{cssfile}
Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

PAED.COM » Freinet-Pädagogik » Forum Freinet » Studien/Erhebungen zu Freinet » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Khimari Khimari ist weiblich


Dabei seit: 26.07.2006
Beiträge: 4

Studien/Erhebungen zu Freinet Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen!

Ich schreibe mein Examen über Freinet und würde gerne wissen, ob es Studien/Erhebungen zu seiner Pädagogik gibt, die z.B. die Lernleistung der Kinder aufgrund der individuellen Lernwege im Gegensatz zu "Regelschülern" (z.b. forntal/wenig offen unterrichtet) beschreiben.


Wäre für Antwort sehr dankbar...nicht nur wegen Examen, auch wegen meinem eigenen Interesse smile

Wünsche noch einen schönen Abend

Yesi

__________________
~Jeder Tag an dem du nicht lächelst ist ein verlorener Tag~

26.07.2006 21:00 Khimari ist offline Email an Khimari senden Beiträge von Khimari suchen Nehmen Sie Khimari in Ihre Freundesliste auf Füge Khimari in deine Contact-Liste ein
Juergen
Administrator


Dabei seit: 08.11.2003
Beiträge: 282

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Yesi,

bei Freinet kann ich direkt nix angeben, aber wenn Du mal bei Falko Peschel nachsiehst: Offener Unterricht: Offener Unterricht - da findest Du eine ganze Menge - vor allem in dem Ergänzungsband, den Peschel zu seiner Dissertation geschreiben hat.

Es fehlt zwar der direkte Vergleich - im statistischen Sinn, aber das ist ja sowieso schwierig.

Liebe Grüße

Jürgen

__________________
Jürgen Göndör
service@paed.com
http://paed.com

27.07.2006 00:33 Juergen ist offline Email an Juergen senden Homepage von Juergen Beiträge von Juergen suchen Nehmen Sie Juergen in Ihre Freundesliste auf
Khimari Khimari ist weiblich


Dabei seit: 26.07.2006
Beiträge: 4

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jürgen,

danke für den Tipp.

Trotz dass ich seine beiden Bände für meine Staatsarbeit gewälzt habe und die schon seit knapp 4 Jahren bei mir rumstehen, wäre ich auf das naheliegenste nicht gekommen... Augen rollen großes Grinsen Harmonie ist schließlich eine feinetorientierte Schule, an der Peschel Direktor war...

Hast mir sehr geholfen smile

Grüße Yesi

__________________
~Jeder Tag an dem du nicht lächelst ist ein verlorener Tag~

27.07.2006 17:00 Khimari ist offline Email an Khimari senden Beiträge von Khimari suchen Nehmen Sie Khimari in Ihre Freundesliste auf Füge Khimari in deine Contact-Liste ein
Juergen
Administrator


Dabei seit: 08.11.2003
Beiträge: 282

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Yesi,

freut mich - denke auch noch an den 3. Band von Peschel!

Liebe Grüße

Jürgen

__________________
Jürgen Göndör
service@paed.com
http://paed.com

27.07.2006 18:17 Juergen ist offline Email an Juergen senden Homepage von Juergen Beiträge von Juergen suchen Nehmen Sie Juergen in Ihre Freundesliste auf
Khimari Khimari ist weiblich


Dabei seit: 26.07.2006
Beiträge: 4

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Du meinst also das:
Studien sind problematisch, weil Freinet keine Definition gegeben hat/keine wissenschaftlich begründete Abhandlung geschrieben hat. Frei nach dem Motto "Was nicht genau bestimmt ist, kann nicht empirisch untersucht werden!" (Peschel)
Außerdem ist es problematisch Individualität zu messen.
Es müsste die Leistungsentwicklung Fokus einer Erhebung sein, nicht der Lernstand, um eine qualitative Studie durchführen zu können.
Desweiteren gibt es "keine", besser kaum Studien zu Freinet - warum aber zu Montessori so viel? Weil ihr Konzept umstrittener ist?


Liebe Grüße
Yesi

__________________
~Jeder Tag an dem du nicht lächelst ist ein verlorener Tag~

28.07.2006 17:51 Khimari ist offline Email an Khimari senden Beiträge von Khimari suchen Nehmen Sie Khimari in Ihre Freundesliste auf Füge Khimari in deine Contact-Liste ein
Juergen
Administrator


Dabei seit: 08.11.2003
Beiträge: 282

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nein ich meine das nicht, Peschel hat gezeigt, daß es durchaus Möglichkeiten gibt, auch unter solchen Bedingungen individuelle Leistungen zu messen.
Die Regelschule hat ja das vergleichende Leistungssystem - da kann man natürlich keine individuellen Leistungszuwächse messen, sondern nur eine Verbesserung in Bezug uf den Rest der Gruppe.
Peschel zeigt auf, dass es auch anders geht.

Liebe Grüße

Jürgen

__________________
Jürgen Göndör
service@paed.com
http://paed.com

28.07.2006 19:29 Juergen ist offline Email an Juergen senden Homepage von Juergen Beiträge von Juergen suchen Nehmen Sie Juergen in Ihre Freundesliste auf
Khimari Khimari ist weiblich


Dabei seit: 26.07.2006
Beiträge: 4

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ok, dann hab ich das falsch verstanden.
Danke für die Korrektur. smile

Hat mir geholfen.

LG und bis bald

Yesi

__________________
~Jeder Tag an dem du nicht lächelst ist ein verlorener Tag~

31.07.2006 20:48 Khimari ist offline Email an Khimari senden Beiträge von Khimari suchen Nehmen Sie Khimari in Ihre Freundesliste auf Füge Khimari in deine Contact-Liste ein
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH