{cssfile}
Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

PAED.COM » Reformpädagogik » offener Unterricht » Unterrichtsversuch in Sek II Spanisch » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Regina Regina ist weiblich
Grünschnabel


Dabei seit: 16.07.2008
Beiträge: 2

Unterrichtsversuch in Sek II Spanisch Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

ich würde gerne meine (erste) Zulassungsarbeit über Formen des offenen Unterrichts schreiben, dafür soll ich auch eine Form selber im Unterricht ausprobieren.

Ich habe dafür leider nur 4 Unterrichtsstunden konkret Zeit, was die Auswahl schon mal beschränkt.
Was mir als erstes durch den Kopf geschossen ist, war Stationenlernen, z.B. zu einem landeskundlichen Thema (da habe ich relativ freie Wahl). Allerdings habe ich aus den Beiträgen herausgelesen, dass das ja gar nicht WIRKLICH offener Unterricht ist.
Projektarbeit ist denke ich wegen der knappen Zeit eher unrealistisch.

Könnt ihr mir mit anderen Ideen weiterhelfen?

Viele Grüße, Regina

16.07.2008 17:50 Regina ist offline Email an Regina senden Beiträge von Regina suchen Nehmen Sie Regina in Ihre Freundesliste auf
Juergen
Administrator


Dabei seit: 08.11.2003
Beiträge: 282

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Regina,

erst mal ist es wichtig, daß Du Dir selbst darüber klar wirst, wieviel Offenheit Du Dir selbst in der betreffenden Lerngruppe zutraust. Du kannst ja als did. Analyse die Bestimmungsraster von Peschel anwenden, um einzuschätzen, wie offen oder wie wenig offen der Unterricht jetzt ist.

Dann kann es begründete Entscheidungen dafür geben, wie Du und wo Du einen Schritt mehr Offenheit gewähren willst.

In einer Examensarbeit wäre das m.E. ein gangbarer Weg, ohne sich zu überfordern. Wenn Du magst, ich habe einmal einen Ansatz zum offenen Unterricht aus dem Netz danach bewertet. Kann ich Dir zugänglich machen, als Muster.

Stationenlernen ist dann nicht WIRKLICH offener Unterricht, wenn die Stationen vollkommen vom Lehrer geplant sind. Das sieht anders aus, wenn die Stationen auch von Schülern vorbereitet werden. Hängt natürlich auch davon ab, wie alt die Kids sind, aber wenn Gruppen je eine Station vorbe-
reiten mit Material und vielleicht auch nicht nur Aufgaben zum "aberledigen" - also geschlossene Aufgaben - entwickeln, sondern auch offenere Fragen verwenden, dann wäre das doch sicher auch eine Idee.

Du könntest dann auch schön kontrastieren, wie sich den Stationenlernen als geschlossene Lernform und als offenere Lernform sich unterscheiden.

Ich stehe Dir gerne mit für Deine Ideen als Mailpartner zur Verfügung. Vielleicht auch nicht über die Liste? E-Mail

Jürgen

__________________
Jürgen Göndör
service@paed.com
http://paed.com

16.07.2008 19:49 Juergen ist offline Email an Juergen senden Homepage von Juergen Beiträge von Juergen suchen Nehmen Sie Juergen in Ihre Freundesliste auf
Regina Regina ist weiblich
Grünschnabel


Dabei seit: 16.07.2008
Beiträge: 2

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke, Jürgen, für die schnelle Antwort und die guten Ansätze!
Ich melde mich wieder, sobald ich im Unterricht hospitiert habe.
Bis bald, Regina

16.07.2008 21:23 Regina ist offline Email an Regina senden Beiträge von Regina suchen Nehmen Sie Regina in Ihre Freundesliste auf
Juergen
Administrator


Dabei seit: 08.11.2003
Beiträge: 282

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Regina,

dieser Beitrag kommt zwar nicht mehr zeitnah, aber die Info habe ich erst sein kurzer Zeit: auf der Schulseite ist das Konzept der GS Harmonie für den Englischuntericht - das kann für jeden Fremdsprachenunterricht genutzt werden

http://offener-unterricht.net/ou/start-o...ion=praenglisch

Liebe Grüße

Jürgen

__________________
Jürgen Göndör
service@paed.com
http://paed.com

18.02.2009 01:37 Juergen ist offline Email an Juergen senden Homepage von Juergen Beiträge von Juergen suchen Nehmen Sie Juergen in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH