{cssfile}
Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

PAED.COM » Reformpädagogik » offener Unterricht » Ou Brügelmann » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
bebban bebban ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 11.10.2011
Beiträge: 1

Ou BrÜgelmann Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hallo,

ich beschäftige mich gerade mit dem Offenen Unterricht nach Peschel und wollte dort genauer auf das Stufenmodell eingehen.
Peschel stellt Stufe 0-3 vor , aber nach Brügelmann (seinem früheren Prof.), gibt es noch eine weitere Stufe, nämlich die POLITISCHE ÖFFNUNG.
Kann mir jemand dazu etwas sagen ? denn ich finde dazu keine literatur und weiss nicht was diese öffnung mir genau sagen will....

11.10.2011 15:59 bebban ist offline Email an bebban senden Beiträge von bebban suchen Nehmen Sie bebban in Ihre Freundesliste auf
rumpel


Dabei seit: 01.01.1970
Beiträge:

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ohne mich jetzt allzuweit aus dem Fenster lehnen zu wollen, aber ich denke die politische Dimension ist im Gesamtkonzept ehr vernachlässigbar. Kam bei mir im Rahmen der Examensvorberitung und auch während der Prüfung nicht zur Sprache.

Ich schätze, dass es Brügelmann nur darum ging alle politischen Meinungen zuzulassen. Dies sollte aber onehin eine Selbstverständlichkeit sein.

11.11.2011 15:10 rumpel ist offline Beiträge von rumpel suchen Nehmen Sie rumpel in Ihre Freundesliste auf
Juergen
Administrator


Dabei seit: 08.11.2003
Beiträge: 282

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kenne ich auch nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass auch die politische Bedeutung bzw. Aussage einer Arbeit wichtig ist. Wenn ich eine Umfrage mache, dann ist sowohl das Thema als auch die Art und Weise der Fragen und der Befragung selbst von Wichtigkeit. Wenn ich vor einem Fußballstadion, Krankenhaus, Obdachlosenasyl, Kindergarten, ... (nur als Beispiele) Fragen zu religiösen Themen stelle bekomme ich ein anderes Ergebnis als wenn ich die Umfrage vor dem Dom mache.
Mir fällt gerade kein besseres Beispiel ein.

__________________
Jürgen Göndör
service@paed.com
http://paed.com

24.11.2011 15:30 Juergen ist offline Email an Juergen senden Homepage von Juergen Beiträge von Juergen suchen Nehmen Sie Juergen in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH