{cssfile}
Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

PAED.COM » Reformpädagogik » Forum Reformpädagogik » Schule?? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Juergen
Administrator


Dabei seit: 08.11.2003
Beiträge: 281

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Martina,

wenn jemand eine Schule gründet, dann heißt das aber auch, daß er mit dem bestehenden Schulsystem unzufrieden ist und etwas anders machen will.
Illich ist ja auch nicht gegen Bildung sondern nur gegen die bestehende Schule und ihre Art und Weise, diese Bildung an die Kinder weiterzugeben.

Zu dieser unterschiedlichen Auffassung, wie das denn gehen soll stellt Neill einmal in der Diskussion mit B. Russell fest (hier sinngemäß wiedergegeben): Wenn Sie mit einem Kind einen Spaziergang unter einem Sternenhimmel machen, nutzen Sie diese Gelegenheit, viel über Sterne, ... zu erzählen. Ich würde schweigen. Nur wenn das Kind selbst über die Sterne sprechen würde, würde ich antworten.

Das Abitur gibt es so in England nicht, daher ist ein 1:1-Vergleich nicht möglich.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Jürgen

__________________
Jürgen Göndör
service@paed.com
http://paed.com

01.11.2007 12:19 Juergen ist offline Email an Juergen senden Homepage von Juergen Beiträge von Juergen suchen Nehmen Sie Juergen in Ihre Freundesliste auf
Legusia
Grünschnabel


Dabei seit: 25.10.2007
Beiträge: 2

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Christian,

danke für Deine Antwort. Der Betrag bei Krätzae ist echt sehr interessant...

Ich find's witzig, dass Du Illich erwähnt hast denn genau das ist meine Prüfungsfrage: Vergleich von Illich und Neill. Weißt Du da noch näheres vielleicht auch nur zu Illich?

Bist Du selbst mal in Summerhill gewesen?

Viele Grüße
Martina

__________________
Martina

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Legusia am 29.10.2007 19:53.

29.10.2007 16:24 Legusia ist offline Email an Legusia senden Beiträge von Legusia suchen Nehmen Sie Legusia in Ihre Freundesliste auf
Chris McFaz Chris McFaz ist männlich
Eroberer




Dabei seit: 22.09.2007
Beiträge: 56

A.S.Neill Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Martina!

An explizite Aussagen die Institution Schule betreffend kann ich mich bei Neill nicht erinnern. Ich könnte höchstens ableiten, was sich aus seinem Werk und Tun ergibt, dass z.B. niemand eine Schule gründet, der (wie z.B. Illich) die Entschulung der Gesellschaft fordert. Dahingehend ist ja auch, dass Unterricht von Neill nicht in seiner Art angezweifelt wurde, sondern der Gedanke stand, wer freiwillig zum Lernen kommt, lernt auf (fast) jede Art.
Hilfreicher kann ich dazu nicht sein, sorry.
Was die letzte Frage betrifft, weiß ich, dass die Kinder, die Summerhill verlassen werden, sogenannte Fachgebundene Abschlüsse machen können, also in den jeweiligen Fächern vom Staat ausgegebene Prüfungen. Dabei schneiden sie sogar besser ab als der staatliche Durchschnitt.
Zitat:
Fast alle Schüler machen GCSEs (fachbezogene Schulabschlüsse), manche bereits mit 13 Jahren. 1998 haben 67 % unserer Schulabgänger fünf oder mehr GCSEs mit den Zensuren A bis C erhalten, was über dem landesweiten Durchschnitt liegt. Zusätzlich gehen die meisten Summerhill-Schüler später auf weiterführende Colleges.

Interessant dazu: http://www.kraetzae.de/schule/summerhill/

Viel Glück für's Vordiplom!

Christian

29.10.2007 13:04 Chris McFaz ist offline Email an Chris McFaz senden Homepage von Chris McFaz Beiträge von Chris McFaz suchen Nehmen Sie Chris McFaz in Ihre Freundesliste auf
Legusia
Grünschnabel


Dabei seit: 25.10.2007
Beiträge: 2

Schule?? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

da ich mich gerade im Laufe meiner Vordiploms-Prüfung mit Summerhill beschäftige, interessieren mich gerade einige Fragen:

Was hielt Neill von der Institution Schule an sich? Fand er diese Institution sinnvoll? Wollte er mit seiner Summerhill-Schule eine Art neue Institution schaffen oder die gegebene revolutionieren?
Welchen Abschluss können die Kinder an der Schule erlangen? Können Sie dort auch Abitur machen?

Viele Grüße und danke im Voraus
Martina

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Legusia am 25.10.2007 17:51.

25.10.2007 17:04 Legusia ist offline Email an Legusia senden Beiträge von Legusia suchen Nehmen Sie Legusia in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH