paed.com - der etwas andere Bildungsserver

Deutschland - England - Frankreich - USA

Reformpädagogische Schulen damals - Frankreich

in Vorbereitung

In Frankreich wurde 1905 als Antwort auf Abbotsholme von Cecil Reddie ebenfalls ein Landerziehungsheim von Ernest Contou bei Calais gegründet.

Mitte der 1920 nahm Célestin Freinet seine Arbeit auf.

Parallel zu Freinet und im Streit mit ihm wurde von Roger Cousinet der Freien Gruppenarbeit (Traveille libre par groupes) entwickelt.

In den 70er Jahren wurde die Vitruve- Schule im 20. Pariser Arrondissement gegründet. Die Grundsätze der Pädagogik dieser Schule, eine egalitäre und antiautoritäre Erziehung, Feminismus, sowie die Förderung von Kollektiv und politischem Engagement, orientierten sich an den Idealen der 68er-Bewegung.